Was sind VPN-Protokolle?

Ein VPN-Protokoll ist ein Satz von Regeln oder Anweisungen, die festlegen, wie Daten zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server weitergeleitet werden. VPN-Anbieter verlassen sich auf Protokolle, um eine stabile und sichere Verbindung zu gewährleisten. Jedes VPN-Protokoll hat seine eigenen Vor- und Nachteile, wenn es um Geschwindigkeit, Sicherheit und Stabilität geht.

IKEv2 - das schnellste VPN-Protokoll

Das neueste VPN-Protokoll auf dem Markt folgt auf IKEv1 und wird von Windows und Mac OS unterstützt. Exzellent sowohl für Performance und Sicherheit. Wir empfehlen dringend die Verwendung dieses Protokolls, wo immer es möglich ist. Hier ist ein kurzer Überblick über IKEv2:
- Ausgezeichnete Geschwindigkeit - 5/5
- Ausgezeichnete Sicherheit mit starker Verschlüsselung - 5/5
- Sehr stabil - 5/5
- Insgesamt eine ausgezeichnete Wahl für alle unterstützten Geräte - 5/5

OpenVPN - ein bewährtes VPN-Protokoll

OpenVPN ist das beliebteste und eines der am einfachsten zu verwendenden VPN-Protokolle und wird von einer Vielzahl von Geräten unterstützt. Wir empfehlen die Verwendung des UDP-Protokolls für Streaming und Downloads. Gleichzeitig funktioniert TCP am besten, wenn Sie zusätzliche Daten benötigen, insbesondere wenn Sie mit öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken verbunden sind. Open VPN für Windows 10 oder 11, für Mac, Android oder iOs. OpenVPN ist in unseren Desktop- und Android-Apps von Anfang an verfügbar. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über OpenVPN:
- Geschwindigkeit ist gut für UDP, nicht so gut für TCP - 4/5
- Sehr sicher mit 256-Bit Verschlüsselung - 5/5
- Sehr stabil, besonders mit TCP 443 - 5/5
- Insgesamt eine gute Wahl sowohl für Performance als auch Sicherheit - 4/5

Möchten Sie IKEv2 oder OpenVPN verwenden? Laden Sie eine App für Ihr Gerät herunter.

L2TP/IPSec VPN-Protokoll

L2TP/IPsec ist einfach einzurichten und wird von einer Vielzahl von Geräten unterstützt. Es ist sicherer als PPTP, kann aber langsamer sein. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über L2TP/IPSec:
- Geschwindigkeit OK - 3/5
- Sicherheit OK- 3/5
- Gute Stabilität - 4/5
- Insgesamt eine gute Alternative zu IKev2 & OpenVPN - 3/5.

PPTP VPN-Protokoll

PPTP ist auch einfach einzurichten und wird von einer Vielzahl von Geräten unterstützt. Es ist eine gute Möglichkeit, geografische Beschränkungen zu umgehen. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über PPTP:
- Geschwindigkeit OK - 3/5
- Unsicher - 1/5
- Recht stabil - 3/5
- Insgesamt eine akzeptable Alternative um Geoblocks zu umgehen - 2/5

Möchten Sie ein VPN manuell einrichten? Hier finden Sie einen detaillierten Einrichtungsassistenten.

Das hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie Wert auf Sicherheit legen, empfehlen wir Ihnen OpenVPN (TCP). Wenn Sie die bestmögliche Geschwindigkeit erreichen wollen, sind IKEv2 und OpenVPN (UDP) die besten Lösungen. Außerdem sind IKEv2 und OpenVPN noch nie kompromittiert worden.

Aber sicher doch. Sie können jederzeit kündigen. Wenden Sie sich einfach an unseren 24/7-Kundenservice.

Natürlich, wir haben eine transparente 7-Tage-Geld-zurück-Garantie. Sie können eine Rückerstattung beantragen und erhalten sie so schnell wie möglich, ohne dass wir Ihnen Fragen dazu stellen.

ZoogVPN bietet einen unbegrenzten kostenlosen Tarif mit 10 GB monatlicher Bandbreite an. Wenn Sie unsere Premium-Dienste ausprobieren möchten, können Sie Premium-VPN-Pläne mit unserer risikofreien Geld-zurück-Garantie erwerben.