Die sicherste VPN Verschlüsselung

ZoogVPN verwendet eine 256-Bit-Verschlüsselung und einen 2048-Bit-Hash-Schlüssel, um Sie und Ihre sensiblen Daten auf unseren Premium-Servern zu schützen. Die meisten professionellen Sicherheitssysteme verwenden diese Art der Verschlüsselung, um Daten zu schützen. Da die US-Regierung eine 128- oder 256-Bit-Verschlüsselung für sensible Daten verlangt, ist diese Art der Verschlüsselung die sicherste Lösung.

AES-128 Verschlüsselung

Alle kostenlosen Server bei ZoogVPN sind mit der AES-128-Verschlüsselung ausgestattet. Diese Verschlüsselung bezieht sich auf den Prozess der Verschleierung von Klartextdaten mit einer AES-Schlüssellänge von 128 Bit. AES-128 ist auch eine sehr sichere Verschlüsselung. Wenn der leistungsstärkste Computer auf der Erde versuchen würde, einen 128-Bit-Schlüssel zu knacken, würde er immer noch etwa 139 Billionen Jahre brauchen. Das ist weit länger als unser Universum schon existiert. Selbst mit einer 128-Bit-Verschlüsselung sind Ihre Daten also sehr sicher.

AES-256 Verschlüsselung

AES-256, mit einer Schlüssellänge von 256 Bit, ist der stärkste Verschlüsselungsstandard. Alle Premium-ZoogVPN-Server verwenden diese Verschlüsselung, um Ihre Daten zu schützen. Sie ist praktisch unknackbar durch Brute-Force, basierend auf den aktuellen Fähigkeiten moderner Computer. Genau wie AES-128 ist diese Verschlüsselung von der Nationalen Sicherheitsbehörde der USA, der NSA, für den Schutz streng geheimer Informationen zugelassen.

Lernen Sie mehr über Verschlüsselung

Die besten Tipps zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit im Jahr 2021

Was ist eine VPN-Verschlüsselung auf Militärniveau?